Ausgezeichnet!

Peterstaler erreicht höchste Qualitätsstufe

Bad Peterstal, 19.11.2020 – Die Peterstaler Mineralquellen GmbH wurde mit 96,54 von möglichen 100 Prozentpunkten nach dem IFS Food (International Featured Standards) zertifiziert. Wie schon in den Vorjahren hat Peterstaler damit erneut die höchste Qualitätsstufe "higher level" erreicht.

Der IFS Food wurde von den Mitgliedsunternehmen des europäischen Einzelhandels als einheitlicher Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitsstandart entwickelt. Er umfasst die international anerkannten Auditstandards der Lebensmittelindustrie, die die Sicherheit und Qualität der Produkte gewährleisten.
Über die IFS-Zertifizierung hinaus wurde Peterstaler in diesem Jahr bereits zwei Mal von Öko-Test geprüft und erhielt für das Mineralwasser Black Forest jeweils die Bestnote „sehr gut“.


Bild (v.l.)­: Matthias Müller (Betriebsleiter), Wolfgang Sum (Leitung Technik) und Klaus Bähr (Geschäftsführer), freuen sich über die Auszeichnung.

Für die Durchführung der Zertifizierung wurde mit der Lacon GmbH aus Offenburg ein Unternehmen aus der Region beauftragt. Lacon ist ein Privatinstitut für Qualitätssicherung und Zertifizierung ökologisch erzeugter Lebensmittel und seit mehr als 20 Jahren in diesem Bereich tätig.